Spacebase Blog
How To: Better Workshops

5 tips to impress your manager [German]

May 5, 2015

[Read post in english]

Die nächste Gehaltsverhandlung steht an und Sie wollen Ihre/n Manager/in mal wieder richtig beeindrucken? Nach der einfachen Beförderungsformel “Begeisterung = Realität – Erwartungen” punkten Sie am besten in einem Gebiet, das kaum jemand auf der Optimierungsliste hat. Was eignet sich also besser, als die Organisation von Workshops und Meetings. Jeder Manager kennt den langweiligen weißen Hotel-Meetingraum und erwartet außer einer Portion Langeweile nicht viel.

 

Mit diesen 5 einfachen Ideen können Sie Ihre/n Manager/in bei der nächsten Meeting Organisation nachhaltig beeindrucken:

 

1) Besser Essen

Darf es die Suppe sein oder lieber die belegten Stullen? Die Zeiten des langweiligen und meistens auch relativ teuren Caterings oder der schlechten Asia-Lieferdienste ist vorbei. Es ist es jetzt möglich Essen direkt aus dem Lieblingsrestaurant bestellen. Unternehmen wie das Berliner Startup foodora.de machen es möglich. Das beste: Jeder Meetingteilnehmer kann individuell entscheiden, was er Essen möchte. Na dann: Guten Appetit, bon appétit, buon appetito oder smacznego!

 

2) Ungewöhnliche Locations

boxing ring berlinWas gibt es schlimmeres als gelangweilt immer die gleichen weißen Wände anzuschauen? Dabei kann jedes Meeting unter ein spannendes professionelles Motto gestellt werden: Warum nicht einfach mal die nächste Panel-Diskussion in einem Boxring veranstalten, die digitale Strategie in einem Startup Coworking Space ausarbeiten oder die Sustainibility Strategie in dem seperaten Raum eines hippen indoor Farming Restaurant organisieren? Wir posten hier jede Woche spannende Ideen für alle, die gerne Anregungen für ihre Meetings bekommen möchten. Natürlich sind alle Ideen mit bunten Pinterest Boards hinterlegt!

ilustrator1

3) Meetingmaler

So richtig gut findet PowerPoint Präsentationen doch eigentlich keiner mehr. Gerade bei einem Brainstorming stehen Sie mehr im Weg, als dass sie wirklich weiterhelfen. Meeting Trend 2015 sind deshalb die Meetingmaler. Werbeagenturen und innovative Beratungen nutzen Sie schon lange und jetzt greift auch die Presse das Thema immer mehr auf. Es handelt sich hier um begabte und geübte Illustratoren, welche in Echtzeit die entwickelten Ideen in Bilder umsetzen. Es macht Spaß beim zuschauen und als extra Tipp: Endlich liest mal wieder jemand das Protokoll!

 

4) Rückmeldung in Echtzeit – Instant Feedback

Bei größeren Workshops, Präsentationen oder Schulungen ist die Situation oft die gleiche: Einer steht vorne und alle anderen hören zu – oder auch nicht. Das muss nicht mehr sein. Durch spannende Apps wie beispielsweise Powervote können Vortragende ganz leicht Verständnisfragen stellen, kurze Umfragen starten oder einfach die Präsentation auf das Smartphone der Teilnehmer übertragen. Inspirirende Fallstudien zu diesem Thema von Hilton oder pwc finden Sie hier.

5) Neue Meetingformen

Es muss nicht immer jeder Workshop im langweiligen Konferenzraum veranstaltet werden. Unsere Startup Umfrage hat gezeigt, dass mehr als 50% der befragten jungen Unternehmen regelmäßig das Büro verlassen um sich zu besprechen. Schlagen Sie Ihrem Chef doch auch mal ein Walking Meeting bei sonnigem Wetter vor. Mehr Infos dazu gibts hier.

[huge_it_slider id=”4″]

You Might Also Like