menu Spacebase

Was ist das Safety-First-Badge?


In Anbetracht der Corona-Krise ist es besonders wichtig, dass sowohl Bucher als auch unsere Spaceprovider wissen was wir tun um einen Teil dazu beizutragen die Infektionskette zu minimieren und trotzdem nicht auf notwendige Meetings zu verzichten. In Anlehnung an die WHO-Empfehlungen haben wir ein Safety-First-Badge erarbeitet, welches Spaces kennzeichnet, die diese Empfehlungen erfüllen.



Für Spaceprovider


Das Safety-First-Badge zeichnet die Spaces aus, die die folgenden Maßnahmen ergriffen haben um Buchern eine sichere und bestmögliche Buchungserfahrung zu gewährleisten. Folgende Faktoren müssen hierfür erfüllt sein:


  • Das Sicherstellen von einem möglichen Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Teilnehmenden
  • Ausreichend Händedesinfektionsmittel
  • Taschentücher
  • Geschlossene Mülleimer
  • Ausreichend Papierhandtücher
  • Stifte und Papier pro Teilnehmer
  • Die Möglichkeit für alle Teilnehmer sich die Hände mit ausreichend Seife waschen zu können
  • Die Möglichkeit den Space ausreichend zu be- oder durchlüften
    • Das zur Verfügung stellen von Infomaterialien beispielsweise zur Handhygiene. Poster in deutscher Sprache sind hier und hier zu finden, zusätzliche Printmaterialien hier. Englischsprachige Poster sind auf der Seite der WHO zugänglich, sowie hier.
  • Reinigung aller Oberflächen inklusive Stiften, Bedienungen, Bildschirmen etc.vor jeder Buchung

Informier dich trotzdem regelmäßig über die lokalen Bestimmungen. Die Infos dazu für Deutschland sind zum Beispiel auf der Seite des Robert-Koch-Instituts zu finden.



Für Bucher


Mit dem Abzeichen ist es für euch noch einfacher die Räume zu erkennen, die euch das Umfeld bieten welches  ihr genau jetzt braucht.  Auch ihr könnt einen Teil dazu beitragen, dass alle Teilnehmer geschützt sind. Beachtet hierbei ebenfalls die landesspezifischen Vorgaben der Gesundheitsämter. Angeknüpft an die Empfehlungen der WHO und des Arbeitsschutz gegen Corona haben wir für euch die wichtigsten Punkte zusammengefasst:


  • Führt eine Liste aller teilnehmenden Personen inklusive der Kontaktdetails. So kann im Zweifelsfall eine Infektionskette einfach nachverfolgt werden und die entsprechenden Personen direkt kontaktiert. Bewahrt diese Liste mindestens einen Monat auf, orientiert euch hierbei jedoch auch immer an den vorgaben eures jeweiligen Gesundheitsamts
  • Beachtet die generellen Empfehlungen des Infektionsschutzes. Selbstverständlich gilt auch bei Meetings: wer sich krank fühlt oder Erkältungssymptome zeigt sollte zu Hause bleiben
  • Genauso wie im privaten Alltag gelten auch im Arbeitsalltag weiterhin die Kontaktbeschränkungen. Die aktuellsten Informationen findet ihr auf der Seite der Bundesregierung. Leider heißt das auch weiterhin 1,5 Meter Abstand halten und egal wie sehr wir uns freuen den Kollegen wiederzusehen - erstmal keine Umarmung und kein Händeschütteln. 


Solltet ihr Fragen oder Anregungen haben wendet euch jederzeit an safetyfirst@spacebase.com und bleibt gesund! 

 

Q&A

 

1.) Wo finde ich die Checkliste in meinen Space Einstellungen?

 

Eine Übersicht mit deinen Locations und Spaces findest du hier. Neben deinen Spaces siehst du das Feld “Bearbeiten”. Klicke hier um zu deinen Space Einstellungen zu gelangen. Wenn du jetzt auf Grundlagen klickst findest du den Abschnitt “Safety First: Covid-19”.

 

2.) Wie wird das Badge auf meinem Profil angezeigt?

 

Die Auszeichnung wird automatisch im Laufe dieser Woche auf deinem Profil angezeigt werden. Du brauchst nichts weiter zu tun als die Checkliste auszufüllen.

Kontaktiere Spacebase

Hi, mein Name ist Alexie Lemaitre.
Bei Spacebase wird jeder Workshop von einem unserer Experten betreut, der dir dabei hilft, deine Idee umzusetzen. Wenn du schon vorher Hilfe benötigst, kontaktiere uns bitte:

service@spacebase.com

+49 30 959992030

Kann ich dir bei der Suche helfen?

Nach Empfehlungen fragen